Projekt

Dieses Buch führt zu Nichts

Warum ist überhaupt etwas und nicht vielmehr nichts? Wie und warum kann Nichts sein? Was hat es mit »Nichts« auf sich? Meine Abschlussarbeit »Dieses Buch führt zu Nichts« beschäftigt sich mit dem Nichts. In Buchform habe ich den Phänomenen rund um das Thema »Nichts« Aufmerksamkeit geschenkt und für eine größere Zielgruppe aufbereitet. Dazu habe ich 17 Kurzgeschichten geschrieben, in denen der Held und gleichzeitige Antiheld »Nichts« im Mittelpunkt steht. Meine Kurzgeschichten wurden durch Philosophen wie Parmenides, Platon, Aristoteles, Schopenhauer, Nietzsche, Heidegger, John Cage, Malewitsch und Magritte inspiriert.

Die Buchgestaltung zum Nichts ist damit vor allem eine Vermittlung von Philosophie. In narrativer und illustrativer Form wird philosophisches Fragen erprobt und die Begrenztheit des menschlichen Wissens verdeutlicht. Über die philosophische »Nichts«-Betrachtung wird so Komplexität vermittelt, die hie und da in absurde Sphären vordringt. Gedankliche und visuelle Paradoxa deuten auf das bisweilen absurde Moment unseres Daseins hin. In den von mir geschriebenen Kurzgeschichten und 17 typografischen Inszenierungen des Wortes »Nichts« tauchen wir sodann in den wichtigen und gleichzeitig nichtigen Kosmos ein und lernen das Nichts kennen, wie wir es nie zuvor gesehen und gedacht haben.

Hardcover, 84 Seiten, 130g/qm Druckfein

Diplomarbeit von Daniel Hyngar an der Ecosign/Akademie für Gestaltung, SoSe 2013

Betreut von Dipl. Des. Mario Jahns und Bernd Draser (M.A.)

Daniel Hyngar
http://www.daniel-hyngar.de

Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Customization – individuelle Kleidung schaffen Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten 3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber! Klick mich – Die Kunst der Landingpage Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel 5 Geschenkideen mit Individualität Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon 3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel Hiphop, Streetart und Mode made in Germany Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte Kunden- und Partnerbeziehungen sind für Designer wichtig Was ist 99designs und wie funktioniert es? Responsive- und Mobile-Webdesign: Google möchte mobile Surfer zufriedenstellen Gebrauchte Software Die Fotoleinwand als Ergänzung in der Wohnraumgestaltung 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40