Projekt

Format #11

Eins sein. Die elfte Ausgabe der Format, Magazin der Studierenden der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd.

Auf den ersten Blick sieht man nur einen grünen Quader, der für sich steht, völlig heraussticht und keinerlei Verbindung zu Anderem sucht. Doch bei genauerem Hinschauen offenbart sich der eigentliche Clou: durch die einzigartige Farbgebung sticht das Heft zwar aus der Masse hervor, besteht allerdings für sich mit den Inhalten als eine Einheit, ein Ganzes, ein Zusammenschluss von Ideen, Inspirationen und Introspektionen. Da dies die elfte Ausgabe ist, haben wir mit der doppelten 1 und ihrer orthografischen Zusammensetzung experimentiert. Durch das Vertauschen der Buchstaben aus dem Wort “eins”, entsteht ein neues – “sein”.

Somit trägt die elfte Ausgabe der Format den Titel “eins sein” und gewährt Einblicke in das Themenfeld der Teamarbeit sowie in die Kontroverse von Egoismus und Philanthropie.

Das Cover der elften Ausgabe spiegelt die generelle Einheit und Teambereitschaft durch das Wendecover wieder, da durch die verschiedenen Buchstabenkombinationen, die zum unteren Rand hin fortlaufend vertauscht werden und erst auf der Magazinrückseite ihren Abschluss finden, ein imaginäres Band, eine Verbindung zwischen Vorder- & Rückseite hergestellt wird, um das Einzigartige innerhalb des Teams festzuhalten.

Die Format ist ein von Studenten der HfG initiiertes Projekt, das wiederum hauptsächlich für Studenten gemacht ist. Es erscheint jedes Semester neu und widmet sich innerhalb dieses Zeitintervalls immer einem Thema, das am Anfang des Semesters in der sich immer neu zusammensetzenden Redaktion gemeinschaftlich beschlossen wird.

€6

Eins sein. 88 Seiten. 6 Artikel. 32 Illustrationen. 8 Projekte. 10 Seiten Sonderformat. 1.000 Exemplare. 250 Taschen. 1 Video. 25 kreative Köpfe. 3 Studiengänge. 5 Semester. 16 reguläre Sitzungen. 3 Layoutwochenenden. Unzählige Einzelbesprechungen. 11 Semester Format. Und doch ist alles Eins.

Die nächste Ausgabe ist kurz vor dem Druck und erscheint, zur Semesterausstellung der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, am 14.02.2014. Sie kann vor Ort gekauft, oder im Internet bestellt werden.

Chefredaktion
Jonas Heilgeist, Aileen Kassing, Daniel Otto, Deni Šimic, Jonas Voigt, Steffen Weiß

Cover + Tasche
Jasmin Hellmann, Katharina Krotova, Marina Wunderlich

Bildbearbeitung
Jonas Voigt

Redaktionsteam
Katharina Blust, Tatjana Brenner, Julian Haberstock, Alexander Hanshans, Jasmin Hellmann, Magdalena Jajte, Katharina Köngeter, Katharina Krotova, Melanie Laudin, Sarah Leukhardt, Ivana Melillo, Tanja Mirlieb, Narges Mohammad, Viktoriya Oskolkova, Carina Rieder, Bernhard Sacha, Lea Schwegler, Marina Wunderlich

Layout
Katharina Blust, Tatjana Brenner, Julian Haberstock, Jonas Heilgeist, Daniel Otto, Carina Rieder, Deni Šimic, Jonas Voigt, Steffen Weiß

Gründung
Jonas Heuer, Asaad El Salawi, Rebecca Schellhorn, Dominic Specht

Format Magazin
http://www.formatmagazin.de