Projekt

Konzerttheater Bern

Ein neuer visueller Auftritt für das Konzert Theater Bern.

Die schwarze Fläche ist zentrales Element und Projektionsfläche, um der Eigenständigkeit der einzelnen Sparten Raum zu lassen.

Künstler und Publikum sind eingeladen individuelle Assoziationen / Ideen zu interpretieren. Sie kann Raum für Bild oder Schrift sein. Ziel ist es das Corporate Design aus dem Theater heraus in interaktive Momente zu wandeln. Theater soll Berühren!

Der Clou des Covers der ersten Gesamtvorschau 2012.13: Es ist wärmeempfindlich. Durch Berühren der schwarzen Fläche wird das dahinterliegende Motiv freigelegt. Die Tradition eines ungewöhnlichen Covers wird in den Folgejahren fortgesetzt.

Corporate Design & Branding
Formdusche