Projekt

Urbanes Lernen – Zukunftslabor

Bei »Urbanes Lernen – Zukunftslabor« hat die ZAK NRW die Herausforderungen des öffentlichen Raums in den Fokus gelegt. Im täglichen Leben und in konkreten Projekten und Initiativen entstehen Erfahrungen und ein Wissen, das weitaus reicher ist als das in Datenbanken und Stadtplänen. Wie könnte ein Entwurf vom Zusammenleben in unseren Städten aussehen? Und wie kann die Teilhabe möglichst vieler Menschen an Stadtgesellschaft möglich werden?

Für die Flyer und Karten ist das Motiv einer futuristischen Architektur gewählt worden. Die Schrift gleicht einem städtischen Bauplan der Zukunft, umgeben von den Menschen, die in und mit den Anforderungen der Stadt leben. Die Punkte sind gleichsam Individuen und Orientierungspunkte innerhalb der urbanen Strukturen.

Gestaltung
Judith Anna Rüther

Fotos
Hannes Woidich