Projekt

Mensch verlier dein nicht!

Die psychische Verlorenheit ist ein durchaus ernst zu nehmendes Problem gegenwärtiger Generationen. Tendenziell steigend, scheint dieses Phänomen immer mehr auf das Leben einzelner Personen Einfluss zu nehmen, es wirkt sich jedoch von Individuum zu Individuum unterschiedlich aus.

Dieses experimentelle Buchprojekt, umgesetzt von Sophie Erbsner und Michael Gegenfurtner, befasst sich mit den Ursachen des Phänomens. Wir haben versucht, dieses sehr komplexe und abstrakte Thema bestimmten Strukturen und Kategorien unterzuordnen und dessen enorme Vielfalt visuell darzustellen.

Bei der Recherche kristallisierten sich Themen als Überaspekte heraus, die scheinbar in direkter Verbindung mit diesem Gefühl stehen: Reichtum, Optionsvielfalt und Rastlosigkeit.

Aufgrund dieser Erkenntnis sind drei zusammenhängende Arbeiten entstanden, die jeweils den Fokus auf einen unserer Überaspekte legen.

Dieses Projekt ist jedoch keineswegs Ratgeber, viel mehr eine Zusammensetzung von Bruchstücken eigener Erfahrungen und Interessensgebieten!

Michael Gegenfurtner
http://www.michaelgegenfurtner.de

Hochwertigkeit und Qualität – Zeichen deutscher Arbeiten Wie Sie Ihr Eigenheim aufhübschen Das Abenteuer in der fremden Wüste wartet 10 nützliche Online-Tools für Designer Fünf Tipps, wie Freelancer ihre Kreditchancen verbessern können 7 Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer Die perfekte Webseite — Die Kraft liegt im Design Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Design-Highlights für zu Hause Karten online bestellen — Mein Erfahrungsbericht Die neusten Jeanstrends Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Ohne Marketing geht nichts mehr Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Als Deutscher Französisch lernen Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Customization – individuelle Kleidung schaffen Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen 3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber! Die Wohnung ins rechte Licht rücken Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com (Fast) größtes Werbeplakat der Welt wird abgenommen