Projekt

Rhizom 21

Es ist bisher kein einfacher Weg bekannt, Risiken zu umzugehen. Wichtig ist: Völlige Sicherheit gibt es nie – der „Kampf“ um das Nullrisiko ist aussichtslos. Einem Risiko stehen in der Regel aber immer Chancen gegenüber. Dafür sollte man sich nicht den Blick versperren lassen. Design ist auch Entscheidung. In einem Pitch, in einem Konzept, in einem Entwurf. Irgendwann muss man sich bekennen. Ach komm. Schicks raus. Ist egal. Wir machen das jetzt so. Nicht mehr, nicht weniger Risiko gehört dazu. Das führt dann … zu Rhizom … einundzwanzig.

Aber was ist Rhizom? In erster Linie ein Magazinprojekt an der MSD, Münster School of Design. Warum ein »Projekt Zeitschrift«? Design als akademische Disziplin ist eine Denkmethode, die sich am Machen orientiert. Das Denken ohne das Machen ist Theorie. Das Machen ohne das Denken ist Orientierungslos.

Redaktion und Gestaltung
Canan Bunk, Luca Koning, Rachel Markgraf, Isabel Moormann, Sophia Münch, Minh Tam Ngo, Malou Roy, Franziska Schmidt, Melina Wächter

Projektleitung
Prof. Rüdiger Quass von Deyen

Themencoaching
Prof. Ralf Beuker

Technikbegleitung
Dipl. Des. Paul Plattner-Wodarczak

Textbegleitung
Hendrik Otremba

Druck
Wentker

Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen

Print- vs. Onlinewerbung

Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten

Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany

3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber!

Die Wohnung ins rechte Licht rücken

Klick mich – Die Kunst der Landingpage

Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk

Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung

Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen

5 Geschenkideen mit Individualität

Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab

Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon

3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car

Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel

Mit den richtigen Werbeartikeln Emotionen wecken und in Erinnerung bleiben

Kennzeichen-Design aus Deutschland: 3D Lettern Carbon Look – Ein alltägliches Produkt wird stylish

Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte

Was dient Designern als Inspiration für ihre Produkte?

Einfach Möbel shoppen mit Livingo.de

E-Zigarette: Trend oder echte Alternative?

Individuelles Wohnen mit Farbe der Saison

Slow-Fashion: Nachhaltiges Modedesign aus Deutschland

Designmöbel: Exklusivität erfreut sich steigender Nachfrage

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40