Artikel

Christine Wolf

Mode ist auf viel mehr Ebenen erfahrbar, als nur mit den Augen. Man kann sie fühlen und hören – Mode kann sogar Menschen den Alltag erleichtern. Die Modedesignerin Christine Wolf hat im Rahmen der Moskauer Fashion Week 2014 eine Kollektion für sehbehinderte Menschen entworfen. In ihrem Atelier in Berlin Mitte erzählt sie, wie sie dazu kam sich mit Problemen, die Blinde mit Mode haben, zu beschäftigen und welche Lösungen sie entwickelt hat.

Wie Food-Design den Konsum beeinflusst Kino-Designs im Wandel der Zeit Einrichtungstrends im Herbst – aktuelle Farben und Muster Sicherheit und Design – zwei Dinge, die sich nicht ausschließen TV-Koch Mirko Reeh gewährt Einblicke in seine außergewöhnlich-kreativen Messerdesigns Schlaf Design für eine rastlose Gesellschaft – Eindrücke von Querdenkern und Kreativen Fenster – Abstand von bisherigen Standards Nähschule – verschiedene Sticharten ermöglichen unterschiedliche Designmerkmale Praktische Waschtipps – so verschwinden Flecken von Kinderkleidung Die 8 wichtigsten Wohntrends 2019 Offline- versus Onlinemarketing Erlebt das DDR-Design ein Revival? Toilette wird durch neue Technik zum Designprodukt Mit Ätztechnik zu perfekten Werbeartikeln Made in Germany – deutsche Hersteller präsentieren Produkte mit Top-Design Design von Werbeartikel – darauf kommt es an Kreative Jobs: Designer zieht es in deutsche Großstädte Möbeltrends 2019: Spagat zwischen Naturmaterialien und alten Bekannten Texte in einem Unternehmen perfektionieren: Wie geht das? Hochwertigkeit und Qualität – Zeichen deutscher Arbeiten Wie Sie Ihr Eigenheim aufhübschen Das Abenteuer in der fremden Wüste wartet Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung