Projekt

Revue 12 – Communities

Die Revue ist das neue Berliner Magazin für die Nächste Gesellschaft. Sie sagt: »The best way to predict the future is to invent it.« (Alan Kay). In diesem Sinne gibt sie Einblick in eine Welt im Umbruch und stellt Menschen und Berichte aus Kunst und Kultur, Management und Philosphie, Wirtschaft, Architektur und Design in überraschende Nachbarschaften zu einander. In der neuen Ausgabe #12 »Communities« sind u.a. das erste Doppelinterview mit Daniel und Rachel Libeskind zum Thema Heimat(losigkeit) und die Verantwortung des Künstlers zu finden, im Berlin gewidmeten Schwerpunkt »Where are we now?« erzählen Autoren, Entrepreneure, Musiker von ihrer Sicht auf die Stadt und ihre Communities, während im Managertalk Dirk Baecker, Thomas Sattelberger und Bernhard Krusche diskutieren, ob »Communities das Problem und nicht die Lösung« sind. – Weitere Beiträge von Wolfgang Wopperer über Maker Movement und Open Source, Charles Petrie über das Burning Man Festival, Praxistexte von Peter Kruse und Alex Hillman, Essays von den Schriftstellern Kevin Kuhn und Nora Bossong, Illustrationen von Florian Bayer uvm.

www

Gestaltung
Langesommer
http://www.langesommer.de

Artdirektion
Christine Lange
Patrick Marc Sommer

Verlosung
10 Exemplare! Zur Teilnahme einfach einen Kommentar hinterlassen. Auslosung der 10 Gewinner am 1. Mai. Viel Glück.

Gewinner
Alexi, Eduard, Alexander, Christoph, Adrienne, Fred, Frieda, Max, Beata, Sonja