Projekt

Sketchnotes — Visuelle Notizen für Alles

Sketchnotes sind aktuell in aller Munde. Der von Mike Rohde geprägte Begriff wird hauptsächlich mit visuellen Konferenz-Notizen verbunden. Dabei können Sketchnotes noch viel mehr. Sie helfen, sich Sachen besser zu merken, das gilt für Business-Meetings, besagte Konferenz-Talks, aber auch Rezepte, Tagebücher und Elternabende.

Um alle Sketchnotes-Interessierten an das Thema heran zu führen, gibt es nun ein Einführungsbuch, erschienen im Frechverlag. Mit dem Einführungsbuch Sketchnotes lernt man alles, was für die gezeichneten Notizen wichtig ist: ein visuelles Alphabet, Tipps und Tricks zum Einsatz von Bannern, Pfeilen und Symbolen sowie das schnelle Zeichnen von Menschen und Emotionen. Spaß und Kreativität stehen dabei im Vordergrund. Man muss kein Zeichen-Profi sein um Sketchnotes erstellen zu können, das ist die wichtigste Aussage des Buches.

Preis
16,99 Euro

Text & Illustrationen
Nadine Roßa

Fotos
Norman Posselt