Projekt

Transform – Decor Trends

Einmal jährlich diskutieren Branchenexperten bei Interprint, eine der weltweit führenden Dekordruckereien, aktuelle Mega-Trends und Zeitgeist-Themen und wie sich diese ins Möbel übersetzen lassen. Zur zehnten Ausgabe der Interprint Möbeltage braucht es ein Motto, ein visuelles Erscheinungsbild und einen begleitenden Produktkatalog, der nicht nur eine Auswahl der sechs stärksten Dekore präsentiert, sondern den Leser für die Trendthemen des Jahres sensibilisiert und ein Benchmark in der Eventbranche setzt.

Lebenswirklichkeiten ändern sich rasant: Digitale Revolution. Klimawandel. Koexistenz und Polarisierung. Vielfalt des Zusammenlebens und -arbeitens. Auch der einzelne Mensch bewegt sich im Rhythmus des Wandels. Immer schneller, stets erreichbar. Digitale Freunde, analoge Sehnsucht. Balance zwischen Work und Life, Effizienz und Ethik. Innere Werte auf dem Prüfstand. Epochale Transformation auf allen Ebenen. Und wir? Mittendrin. Das Motto „transform“ beschäftigt sich mit Wohnkultur, Möbel- und Dekordesign und wie es durch die allgegenwärtige Transformation beeinflusst wird.

Transformation heißt Veränderung. Farbe und Typografie prägen maßgeblich die Kommunikation zum Event. Sowohl das für Kunden ungelernt wirkende Blau, das sich deutlich vom CD-Blau des Unternehmens unterscheidet, als auch Wortmarke und Headlines, die durch ein unregelmäßiges Spacing immer in Bewegung scheinen, visualisieren einen stetigen Prozess.

Transformation schlägt Perfektion. So auch die Bindung, die als Broschur mit offener Fadenheftung auf ästhetische Art Unvollkommenheit darstellt. Imperfektionismus als Gegenentwurf zur perfekten, digitalen Welt.

Formgebung ohne Anfang und Ende. Marbeling, eine ursprünglich aus dem asiatischen Raum stammende Technik der Oberflächengestaltung bildet das Keyvisual, das sich konsequent durch die Gestaltung zieht.

Transformation als never-ending Story. Vier Trendthemen stimmen im Editorialpart auf den aktuellen Zeitgeist ein, die überleiten zum Produkt in Form von Dekordarstellungen und einem Best-of der vergangen Jahre.

Konzept & Gestaltung
Lamoto

Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Touchpens für Smartphones und Tablet Optimale Designs für die wirksame Werbung Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Woran man einen guten Tresor erkennt Customization – individuelle Kleidung schaffen Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Die Wohnung ins rechte Licht rücken Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel 5 Geschenkideen mit Individualität Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte Portrait: Sigmar Polke, Ralph Ueltzhoeffer – Biographie als Kunst Kunden- und Partnerbeziehungen sind für Designer wichtig 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40