Projekt

Scène 21

Scène 21 ist eine Anthologie von Theaterstücken zeitgenössischer Autorinnen aus Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz in deutscher Übersetzung. Die schwarzweiße Gestaltung weckt Assoziationen wie Licht und Schatten, Drama und Spiel. Die plakative Typokomposition auf dem Cover erzeugt zusätzlich Spannung und weckt Neugier. Drei charakterstarke Schriften strukturieren die unterschiedlichen Textebenen. Im Layout werden die verschiedenen Textformate immer wieder neu inszeniert.

Die Buchreihe Scène wird 1999 vom Bureau du Théâtre et de la Danse des Institut français Deutschland initiiert.

Agentur
Mischen

Designer
Henning Reinke

Fotos
Ragnar Schmuck