Projekt

Work Magazin N°1

„Work“ ist ein Gesellschaftsmagazin und betrachtet die Kreativgesellschaft, ihre Akteure und deren räumliche urbane Bewegung in einem Spannungsfeld zwischen dem Menschen und der Leidenschaft zu seiner Profession in Berlin. In diesem Pendeln und der permanenten Auseinandersetzung zwischen den Polen von Mensch, Arbeit und Ort, beleuchtet „Work“ an der Schnittstelle Mensch und Medium – Moral, Ethik, Kultur, Politik, Netzwerk und Ökonomie. Das Magazin ist keine Platform für Portfolios, sondern bietet Einblicke und Perspektiven in das inspirierende Leben, Netzwerk und Arbeiten von Menschen.

Work N°1 mit Interviews mit Eike König, den Architekten Karhard, Herbert Volkmann von cfa und Manuel Bürger – und mit Beiträgen von: Beate Scheder, Bianca Heuser, Georg Roske, Jan-Kristof Lipp, Joy Belgassem, Julia Büki, Natalie Meinert, Polina Goldberg, Regina Lechner, Dr. Sulgi Lie, Timo Feldhaus, Bekannte von Bekannten, Ernst Sylvester Lunz.

100 Exemplare, 100 Seiten, 2 farbig Offset, 11 Texte, 4 Interviews, 4 Fotostrecken, 65 Fotos, 14 Illustrationen, 1 Illustrationsstrecke, ca. 250.00 Zeichen Text, ca. 12.000 Zeichen Text p. Artikel.

Work N°.1 Edition – ist die Editions-12″-Vinyl “In The Water” von Christopher Rau und war in limitierten Auflage als 4-Track-Single zu haben.

Jan-Kristof Lipp
http://cargocollective.com/jves

7 Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer Die perfekte Webseite — Die Kraft liegt im Design Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Design-Highlights für zu Hause Die neusten Jeanstrends Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Als Deutscher Französisch lernen Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Fast Fashion vs. Slow Fashion Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Touchpens für Smartphones und Tablet Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Woran man einen guten Tresor erkennt Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je Trachten made in Bavaria 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40