Projekt

Farsi – A Guide to Persian Writing

In diesem Projekt wollte ich mich vor allem mit der Kunst der persischen Schrift befassen. Das hat einen speziellen Grund und diesen möchte ich Euch erläutern:

Millionen von Perserinnen und Persern leben im Ausland. Viele von ihnen die ich kenne, hatten nicht die Möglichkeit wie ich, die Sprache in Wort & Schrift zu lernen. Ich besuchte mit 11 Jahren zum ersten Mal eine Samstags-Schule für „Persische Schrift“ in München. Zu Beginn war ich etwas unmotiviert, da wir Bücher bekamen, die im Iran 1. Klässler benutzten.

Auch mein 3 Jahre älterer Bruder war in erster Linie sehr verwirrt hinsichtlich der kindlichen Illustrationen und den textlichen Zusammenhängen. Wir hatten Schüler im Alter von 10-30 Jahren und alle lernten aus denselben Büchern wie mein 6-jähriger Cousin Amin aus Teheran/Iran. Das Jahr an der persischen Schule begannen wir mit 30 Schülern – und beendeten sie mit nur 7 Absolventen.

Mit der Zeit konnte ich heraus kristallisieren, dass es sehr frustrierend ist seine eigene Muttersprache nicht vollständig zu beherrschen. Vor allem wenn man in das eigene Land reist und nicht alles lesen kann.

Somit kam ich zu dem Entschluss, ein Buch zu kreieren, welches junge & alte in jedem Alter dazu motiviert sich mit ihren Wurzeln wieder zu befassen. Ich will ihnen klar machen, dass es nie zu spät ist. Das wollte ich mit einer modernen & frischen Umsetzung tun. Das Buch „Farsi“ ist jedoch so einfach konzipiert, dass auch Außenstehende, deren Muttersprache nicht persisch ist, sich die Schrift selbst erlernen können. Denn Spaß am Lernen ist schließlich die wichtigste Zutat für jeden Erfolg.

Tina Ghazi
http://www.tinaghazi.com

Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Customization – individuelle Kleidung schaffen Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten 3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber! Klick mich – Die Kunst der Landingpage Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel 5 Geschenkideen mit Individualität Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon 3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel Hiphop, Streetart und Mode made in Germany Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte Kunden- und Partnerbeziehungen sind für Designer wichtig Was ist 99designs und wie funktioniert es? Responsive- und Mobile-Webdesign: Google möchte mobile Surfer zufriedenstellen Gebrauchte Software Die Fotoleinwand als Ergänzung in der Wohnraumgestaltung 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40