Projekt

Eine buchstäbliche Lesehilfe

Eine buchstäbliche Lesehilfe
Gestaltete Lesbarkeit für die kindliche Sprach- und Sprechtherapie

Als Gestalter hat man die Möglichkeit auf fast alle Faktoren Einfluss zu nehmen, welche beim Lesen wahrgenommen werden. Mein Ziel war es, sie auf die Bedürfnisse bestimmter Sprach- und Sprechdefizite abzustimmen.
Nach der theoretischen Auseinandersetzung mit den verschiedenen Definitionen von Lesbarkeit, ihren Einflussfaktoren, deren Wechselbeziehungen sowie deren Wirkung auf die Wahrnehmung, entstand ein ganzheitliches typografisches Lernkonzept für Kinder ab dem 7. Lebensjahr. Das edukative Konzept der Übungsbücher-Serie mit dem Titel »Buchstabenerforschung« bedient sich einer mehrteiligen Lernstruktur. Alle Bücher wurden mit Wortspielen, Gedichten und kleinen Geschichten gefüllt, die typografisch so gestaltet sind, dass sie den Leseprozess erleichtern und das jeweilige Defizit berücksichtigen. Eine Kombination aus Atemübungen, Sprechübungen, sprechrhythmischen Übungen und Entspannungstechniken sollen die Freude an der Sprache zurückbringen und Kommunikationsängste lindern.

Die Serie umfasst bisher folgende Bücher: Die Übungsbücher zum Übungslaut |S| bzw. |SCH| (Sigmatismus, Schetismus) sowie die Übungsbücher zum Redefluss (Stottern, Poltern). In der Planung sind ein Übungsbuch zur Wortschatzerweiterung, zur Grammatik sowie zum Textverständnis und der Textproduktion sowie der Lese-Rechtschreib-Schwäche.

Diese Arbeit entstand im Rahmen meiner Masterarbeit an der Fachhochschule Potsdam.

Konzept & Gestaltung
Christina Bugge

7 Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer Die perfekte Webseite — Die Kraft liegt im Design Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Design-Highlights für zu Hause Karten online bestellen — Mein Erfahrungsbericht Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Optimale Designs für die wirksame Werbung Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Customization – individuelle Kleidung schaffen Print- vs. Onlinewerbung 3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber! Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen 3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car Koffer gestalten: So erkennt man ihn am Flughafen garantiert wieder 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40