Projekt

Interaktives Corporate Design

Diese Arbeit zeigt die Analyse, Interpretation und fikitionale Neuentwicklung eines Corporat Designs für den Schweizer Outdoorhersteller „Mammut“.

Die neu gestaltete Marke zeichnet sich sowohl durch userorientierte Komponenten im Bereich der Kommunikation als auch in der Individualisierung von Produkten aus. Muster und grafische Flächen bilden die Grundlage für das am Einsatz des Produktes ausgerichtete Corporate Design. Reale Daten wie zum Beispiel Wetterdaten, Geografische Koordinaten und Höhenmeter, werden in das Design mit einbezogen.

Die Arbeit entstand im Rahmen der Bachelor Arbeit von Ben Erben und Jonas Möllenbeck an der Hochschule Düsseldorf. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Laurent Lacour.