Projekt

Sternschnuppe Buchhandlung

Nach über 20 Jahren wurde in 2016 die Buchhandlung Sternschnuppe auf der Leipziger Buchmesse an einen neuen Inhaber übergeben. Die Buchhandlung ist bundesweit bekannt im Bereich Leseförderung und bislang vor allem im Kinder- und Jugendbuchbereich stark. Der Inhaberwechsel sollte nicht nur visuell zum Ausdruck gebracht werden – auch inhaltlich wurde der Kinder- und Jugendbuchbereich um den Bereich ausgewählter Belletristik ergänzt.

In 2016 überarbeitete ItYt grundlegend das Corporate Design der Buchhandlung Sternschnuppe. Die Wortmarke arbeitet mit zwei Schrifttypen: der FS Dillon und der Quadraat in Kombination mit einer abstrakten Darstellung einer Sternschnuppe. Das Logo wird stringent in Schwarz gesetzt und bewegt sich gestalterisch in der Welt des Buches. Die abstrahierte Sternschnuppe ist gleichzeitig eine Anlehnung an ein Satzzeichen. Die Kombination der beiden Schrifttypen verweist auf das breite Spektrum der Buchhandlung das – von klassischer Literatur bis hin zu zeitgemäß gestalteten Kinder- und Jugendbüchern – alles abdeckt.

Leistungsumfang: Basiskonzept Corporate Design (Wortmarke, Bildmarke, Typografie, Farbe), Ausstattung, Beratung, Geschäftsausstattung, Anpassung der Libri-Seite, Faltblatt, Etiketten, Paketband, Lesezeichen, Projektmanagement und Umsetzung

Konzept und Gestaltung
ItYt

Fotos
Felix Kahlo