Projekt

Johannes »Hanni« Lieven

Für meine eigenen Visitenkarten wollte ich eine Idee umsetzen, die ich schon lange im Kopf hatte — eine Serie von Kärtchen, bei der jede ein Unikat ist.

Die Serie soll dem Betrachter zeigen, dass auch scheinbar simple Gestaltung einen Denkprozess und bewusste Entscheidungen des Gestalters voraussetzt, da es unendlich viele Möglichkeiten gibt.

Trotz eines strengen Rasters, einer Schriftart, einer Schriftgröße, derselben Auszeichnung und lediglich 2 Farben entstanden schnell 100 verschiedene Varianten. Hierfür wandern die beiden Textblöcke durch den Raster und werden von grafischen Elementen umgeben, die durch das befüllen und freilassen der einzelnen Rasterzellen entstehen.

Da jede Karte ein Unikat ist, sind sie auf der Vorderseite von 001 bis 100 durchnummeriert.

Designer
Hohannes Lieven