Projekt

Inko – Corporate Design

Inko Hausmeisterservices ist ein familiengeführtes Unternehmen, das sich auf die Betreuung von exklusiven Wohn- und Gewerbeimmobilien im Zentrum von Frankfurt am Main spezialisiert hat. Das Leistungsspektrum bewegt sich von Handwerksdiensten über Reinigungsservice bis hin zu Außenarbeiten.

Das von uns entwickelte Corporate Design spricht die Eigentümer hochwertiger Immobilien über ein klares Logozeichen direkt an. Die Werte und Leistungen des Unternehmens werden über eine sympatische Bild- und Iconwelt, moderne Typografie und mit einem eigenständigen und trotzdem branchentypischen Farbschema kommuniziert.

Agentur
New Office

Made in Germany – deutsche Hersteller präsentieren Produkte mit Top-Design Möbeltrends 2019: Spagat zwischen Naturmaterialien und alten Bekannten Wie der Einstieg zum Modedesign gelingen kann Texte in einem Unternehmen perfektionieren: Wie geht das? Hochwertigkeit und Qualität – Zeichen deutscher Arbeiten Wie Sie Ihr Eigenheim aufhübschen Das Abenteuer in der fremden Wüste wartet 10 nützliche Online-Tools für Designer Fünf Tipps, wie Freelancer ihre Kreditchancen verbessern können 7 Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Design-Highlights für zu Hause Karten online bestellen — Mein Erfahrungsbericht Die neusten Jeanstrends Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Open-Space-Büros für Kreative Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Fast Fashion vs. Slow Fashion Touchpens für Smartphones und Tablet Optimale Designs für die wirksame Werbung Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Printmedien in Unternehmen Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Mit Designhüllen Geld verdienen Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen