!DOCTYPE html> Jahr100Sommer

Im Sommer 2021 wurde Dortmund durch »Dortmund Kreativ« mit insgesamt hundert multidisziplinären, künstlerisch-kreativen Interventionen bespielt. Dinge, Bilder, Musiker*innen und Künstler*innen tauchten auf und verschwanden wieder. Die Stadt verwandelte sich in einen Kunst- und Erlebnisraum. Entstanden ist eine visuelle Identität zum mitnehmen. Würfel können als Hocker, Tische oder Dekoration leicht transportiert werden, Fahnen markieren schon von Weitem das Event. Das leuchtende Gelb, sowie die runden und eckigen Punkte heben sich vom Stadtraum ab. Die Konsole von Elena Schneider schmiegt sich der geometrischen Formensprache an. Zusätzlich ist eine umfangreiche Dokumentation entstanden.

Fotos von Roland Baege, Dennis Ewert, Jens Nieth, Daniel Sadrowski und Hannes Woidich.

Jahr100Sommer

Jahr100Sommer

Im Sommer 2021 wurde Dortmund durch »Dortmund Kreativ« mit insgesamt hundert multidisziplinären, künstlerisch-kreativen Interventionen bespielt. Dinge, Bilder, Musiker*innen und Künstler*innen tauchten auf und verschwanden wieder. Die Stadt verwandelte sich in einen Kunst- und Erlebnisraum. Entstanden ist eine visuelle Identität zum mitnehmen. Würfel können als Hocker, Tische oder Dekoration leicht transportiert werden, Fahnen markieren schon von Weitem das Event. Das leuchtende Gelb, sowie die runden und eckigen Punkte heben sich vom Stadtraum ab. Die Konsole von Elena Schneider schmiegt sich der geometrischen Formensprache an. Zusätzlich ist eine umfangreiche Dokumentation entstanden.

Fotos von Roland Baege, Dennis Ewert, Jens Nieth, Daniel Sadrowski und Hannes Woidich.

Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Jahr100Sommer
Edit