Projekt

Insekten – Die Endlichkeit der Vielfalt

Insekten spielen gedanklich für uns keine große Rolle. Angesehen werden sie meist als Schädlinge, Ungeziefer, Krankheitserreger oder allenfalls als Nützlinge und ökonomisches Gut. Wie tief sie aber in unsere gegenwärtige Welt verwickelt sind, und auch in deren Schöpfung, bleibt verborgen. Die Faszination ihnen gegenüber endet meist bei Ekel, Abscheu und Unwissenheit. Warum betrachten wir sie nur unter diesen Aspekten? Wir können beobachten, dass sie weniger werden. Schwirrten vor einiger Zeit noch viele nachts an den Laternen, so sieht man heute nur Einzelne von ihnen. Wann haben wir zuletzt ein Glühwürmchen gesehen? Und sogar auf unserer Windschutzscheibe bleibt kaum mehr ein Insekt „kleben“. Die Idee ist es, die Thematik der Insekten, ihre Bedeutung sowie ihre Bedrohung aufzuzeigen. Nicht mit rein fachlichen Begriffen und Herangehensweisen, sondern auf einfache, informative und anschauliche Art.

Die Umsetzung in Form eines Buches macht die Thematik greifbar und ist im Gegensatz zu Online-Medien weniger schnelllebig und richtet sich auf persönlichere, emotionalere Art an den Leser. Dem schnellen Klicken und Überfliegen von Texten soll somit ein Buch gegenüber stehen, das zugleich greifbar ist, den Leser fesselt und ihn dazu anregt sich in Ruhe, detailliert mit den unterschiedlichen Aspekten der Thematik zu befassen. Die Umsetzung ist dabei eher erzählerisch und findet einen passenden Weg zwischen Ernsthaftigkeit und Auflockerung.

Etwa 160 Illustrationen bilden den Schwerpunkt meiner Arbeit. Sie dienen dazu, die Texte schmackhaft zu machen und so den Grundgedanken des Buches zu vermitteln: Einen Einblick in die Andersartigkeit und Vielfalt dieser Lebewesen zu geben, sie in gewisser Weise greifbar zu machen und ihr Wesen in den Mittelpunkt zu stellen. So handelt es sich um realistische Aquarellzeichnungen, die einen Einblick in die Insektenwelt geben. Anhand der Vergrößerung und der detaillierten Darstellung ihres Aussehens sieht man die einzelnen Insekten so, wie man sie wohl noch nie gesehen und wahrgenommen hat.
Mithilfe der Aquarelltechnik erhalten die Illustrationen Lebendigkeit und werden als realistische Zeichnung wahrgenommen. In diesem Zusammenhang war es mir wichtig, einen Weg zu finden, die allgemeine Scheu, den Ekel und das „Nicht-Hinsehen-Wollen“ zu überwinden. Die Faszination der Insekten soll auf diese Weise bestärkt werden. Im Gesamten verleihen die Illustrationen dem Buch eine persönliche und besondere Aufmachung, die sich auf sanfte, emotionale und direkte Weise an den Leser richtet.

Die zusätzliche Präsentation der illustrierten Insekten innerhalb der Objektrahmen lässt einen weiteren detaillierten Blick zu.
Diese Illustrationen sind mehrfach, in unterschiedlichen Ausschnitten, übereinander geklebt. So bilden sie ein dreidimensionales Objekt, das tiefe und genaue Einblicke in ihre Andersartigkeit und Schönheit zulässt. Die einzelnen Tiere wirken dabei realistisch und lebendig.

Mithilfe dieses Mediums erwecken die Insekten Aufmerksamkeit für die Thematik und leiten den Betrachter an, sich genauer mit ihnen zu befassen. Als Ganzes gesehen spiegeln sie so die Andersartigkeit, Vielfalt und ihre versteckte Schönheit wieder ohne dabei aufdringlich zu wirken.

Gestaltung
Marina Brockhoff

Die neusten Jeanstrends Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Optimale Designs für die wirksame Werbung Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Woran man einen guten Tresor erkennt Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Print- vs. Onlinewerbung Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany 3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber! Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung Die neuesten Einrichtungstrends 2016 Mit den richtigen Werbeartikeln Emotionen wecken und in Erinnerung bleiben Küche online kaufen? 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40