Projekt

Momentan

Zerbrochene Fenster, Müll, marode Zechenhäuser, Betrunkene in den Straßen: Die Assoziationen zu den Ruhrgebietsstädten sind pessimistisch. Der Pott steckt in einer Identitätskrise. Und keiner traut sich zu fragen, was die Region nach dem Ende des Bergbaus noch verbindet. Was aber verbirgt sich hinter den Imagekampagnen, beleuchteten Zechen und den Tränen der Fußballfans. Heiße Luft?

Momentan guckt hin, wird dabei deutlich und direkt, fragt nach den Hoffnungen, Ängsten und Visionen der Menschen aus dem Pott. Denn eines ist klar: nicht der romantisierte Blick in die Vergangenheit wird der Region zu neuem Selbstbewusstsein verhelfen, sondern ihre Neudefinition durch die Bewohner*innen.

Das Magazin besteht aus Interviews, Reportagen, Kommentaren und Fotoreihen. Die raue Unangepasstheit der Region spiegelt sich in der Gestaltung des Magazins wieder. Das Cover ist – passend zur Bergbauhistorie der Region – aus Kohlepapier hergestellt, das die Hände der Leser*innen schwarz färbt.

Momentan kommt auf den Punkt und bleibt dabei dreckig!

Eine Bachelorarbeit der Münster School of Design.

Konzept und Gestaltung
Ronja Overländer

Begleitung
Prof. Rüdiger Quass von Deyen
Hendrik Otremba

Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Als Deutscher Französisch lernen Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Fast Fashion vs. Slow Fashion Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Touchpens für Smartphones und Tablet Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Mit Designhüllen Geld verdienen Responsive Web Design – ein Segen und ein Fluch Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon Kennzeichen-Design aus Deutschland: 3D Lettern Carbon Look – Ein alltägliches Produkt wird stylish Werbegeschenke für wichtige Kunden Das Design des neuen iPhone 6s Konzert-Marketing: Warum auch das Design eine wichtige Rolle spielt Klassische Mode: Ein ständiger Wandel 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40