Projekt

Vom Zweiten und Dritten

Ausgehend von der Annahme, dass ein Magazin erst zu einem Magazin wird, wenn eine zweite bzw. eine dritte Ausgabe erscheint, beschäftigt sich die Bachelorarbeit »Vom Zweiten und Dritten« mit der Thematik der Serialität.

Was genau ist Serialität, was kann es sein? Warum genießt man Dinge in serieller Form? Was bedeutet das für Gestaltung?

In zehn eigenständigen und dennoch zusammengehörigen Kapiteln werden verschiedene Aspekte der Serialität betrachtet um schließlich das Prinzip »Variation der Wiederholung« auf Grafik Design zurückzuführen.

Designer
Viola Kristin Steinberg

Betreuung
Prof. Markus Weisbeck
Dipl.–Des. Ricarda Löser
B. F. A. Visuelle Kommunikation 2013
Bauhaus–Universität Weimar

Hochwertigkeit und Qualität – Zeichen deutscher Arbeiten Wie Sie Ihr Eigenheim aufhübschen Das Abenteuer in der fremden Wüste wartet 10 nützliche Online-Tools für Designer Fünf Tipps, wie Freelancer ihre Kreditchancen verbessern können 7 Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer Die perfekte Webseite — Die Kraft liegt im Design Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Karten online bestellen — Mein Erfahrungsbericht Die neusten Jeanstrends Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Fast Fashion vs. Slow Fashion Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Woran man einen guten Tresor erkennt Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen