Projekt

Keiner wie Rheiner

Rheiner mag Mate. Denn Mate macht wach und ist außerdem ziemlich lecker. Viel lieber noch mag Rheiner allerdings Bier. Warum also nicht einfach Bier mit Mate brauen? Dafür hat Rheiner das fromme Klosterbier Rezept aus Pale Malz, Pilsener Malz und drei unterschiedlichen Hopfensorten mit einer Hand voll Mateblätter und einem Schwung Karamell verfeinert.

Ein Projekt von Astrid Möller, Rebekka Hehn und Julian Güttge an der Köln International School of Design