Projekt

Timo Becker – Corporate Identity, Website, Visitenkarten etc.

Timo Becker ist ein Illustrator aus Berlin. Wir, Völlig Ohne, haben für ihn vor kurzem eine Corporate Identity entwickelt und Website, Visitenkarten, Briefpapier und eine Installation umgesetzt.

Das Logo beruht immer auf den selben sieben Punkten, wird jedoch erst durch die Interaktion von Timo Becker und seinem Gegenüber komplettiert:

1. Timo reicht seine Visitenkarte mit einem schwarzen Stift und der Bitte, die Punkte zu verbinden.
2. Der Gegenüber verbindet die Punkte.
3. Timo zeichnet in rot eine individuelle Illustration darauf.

Es entsteht spontan eine persönliche Verbindung.

Auf der Webseite wird diese Situation digital abgebildet. Da Timo nicht jederzeit mit einer Illustration antworten kann, haben wir ihn gebeten, für alle dreihundertsechzig Kombinationen Zeichnungen anzufertigen. Diese werden dann abhängig von der vom Benutzer ausgeführten Verbindung angezeigt. Dadurch, dass es sehr schwer ist, alle dreihundertsechzig Kombinationen zu erraten, entsteht trotz der Wiederholbarkeit eine persönliche Verbindung. Es macht süchtig, sich auf die Suche nach allen Kombinationen zu begeben.

Auf der Eröffnungsfeier zu der Website haben wir diesen Automatismus wiederum zu einer Installation verarbeitet. Auf einer großen Projektionsfläche konnten die Gäste Knöpfe drücken, um dann gedruckte Versionen der Illustrationen mit nach Haus zu nehmen.

Darüber Hinaus haben wir in unserem Büro Fotos von seinen Skizzen- und Kinderbüchern angefertigt, die auf der Website groß zur Geltung kommen.

Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Design-Highlights für zu Hause Karten online bestellen — Mein Erfahrungsbericht Die neusten Jeanstrends Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Lesen für die finanzielle Weiterbildung Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Fast Fashion vs. Slow Fashion Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Touchpens für Smartphones und Tablet Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Printmedien in Unternehmen Customization – individuelle Kleidung schaffen Responsive Web Design – ein Segen und ein Fluch Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon Hiphop, Streetart und Mode made in Germany Danish Design Award – „it´s just a chair!“ Trachten made in Bavaria 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40