Nini Amici – Magnetisches Holzspielzeug Set für Kinder und Erwachsene

Die Nini Amici sind kleine, magnetische Spielzeugfreunde aus Ulmenholz. Sie wurden von der Designerin Nina Renth aus dem Wunsch heraus entwickelt, Spielzeug wieder mehr Charakter und einen höheren emotionalen Wert zu geben. Sie sind nun Teil des Unternehmenskonzeptes Dingwerkstatt, welches die Kreativität der Nutzer und das „Selbermachen“ durch den Verkauf verschiedenster Produktbausätze fördern will.

Durch ein modulare Magnetstecksytstem können den drei Grundkörpern der Nini Amici viele verschiedene Körperteile angeheftet werden, die je nach Tier als Kopf, Schwanz, Buckel, Höcker und vieles mehr fungieren können. Durch die puristische Formensprache kann eine Vielzahl bekannter Tiersilhouetten nachgeahmt, aber auch ganz neue Kreaturen im phantasievollen Spiel zum Leben erweckt werden.
Der Charme der Ninis liegt dabei nicht nur in der Vielzahl an Möglichkeiten die sich daraus ergibt, sondern auch an der Magie des Magnetismus. Beim Hin- und Herschieben der Teile entstehen die unerwartetsten Tiere manchmal wie von Selbst. Es ergibt sich ein dynamisches Spiel das sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene voller Überraschungen steckt. Für die Kinder wird das Spielen mit den Ninis zur Entdeckungsreise durch unsere Tierwelt, Erwachsenen hingegen können sie als kleine „Time Out“ Beschäftigung am Arbeitsplatz dienen und Menschen in fortgeschrittenerem Alter können die Spielsteine als Fingerbeweglichkeits-Training verwenden. Durch die vielschichtige Nutzbarkeit und die einfache Designsprache, sind die Nini Amici inspirierende Objekte für alle Generationen.

Für alle enthusiastischen Maker, bietet die Dingwerkstatt außerdem Workshops an, in welchen sich die Teilnehmer die hölzernen Bausteine mit Hilfe eines do-it-yourself Bausatzes komplett selbst sägen und zusammenbauen können. Auf diesem Wege hat man nicht nur die Möglichkeit seine eigenen Bausteine zu erfinden, sondern den Ninis auch mehr Individualität einen ganz besonderen, ideellen Wert zu verleihen.

Für alle anderen gibt es die Ninis auch fertig zusammengebaut als Set mit 12 Teilen zu kaufen. Drei Grundkörper und neun Körperteile kosten 89,00 Euro und können über den Dingwerkstatt Onlineshop bestellt werden. Diese erste Kleinserie der Nini Amici wurde fast ausschließlich in Oberfranken in einer Werkstatt für Menschen mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung fair und regional produziert! Außerdem sind sie komplett recycle- und in ihre Einzelteile zerlegbar, denn bei den Ninis wird nichts verklebt!

Design
Nina Renth

Umsetzung
Dingwerkstatt

Produktion
Hochfränkische Werkstätten Hof

Die Nini Amici sind kleine, magnetische Spielzeugfreunde aus Ulmenholz. Sie wurden von der Designerin Nina Renth aus dem Wunsch heraus entwickelt, Spielzeug wieder mehr Charakter und einen höheren emotionalen Wert zu geben. Sie sind nun ...

Becken

Das Immobilienunternehmen Becken wurde 1978 von Dieter Becken gegründet und prägt seither das Stadtbild Hamburgs mit Immobilien wie dem Berliner Bogen oder dem Deichtor Center. Die heutige Holding vereint Know-How aus Development, Asset Management und Property Management unter einem Dach — im Finnlandhaus. Mit einem realisierten Gesamtinvestitionsvolumen von rund 1,4 Milliarden Euro gehört die Firma Becken zu den bedeutendsten Immobilienunternehmen in Hamburg. 

Aufgabe: Das Finnlandhaus wird das Stammhaus der Marke Becken mit allen entsprechenden Firmen, die der Unternehmensgruppe angehören. Im Zuge der Übersiedlung soll die Marke Becken gestärkt und ihr Profil geschärft werden. Dazu wurde Karl Anders mit dem Relaunch des Corporate Design, dem Aufbau einer klaren Markenarchitektur und Branding beauftragt.

Idee: Eine starke, einzigartige Wort-Bildmarkenkombination in einem hochwertigen Design soll die Marke Becken visuell aufwerten und durch die Integration des Wappentiers aus dem Finnlandhaus zusätzlich als klarer Absender positioniert werden. Edle Farben und eine schlichte, aber einzigartige Typografie spiegeln das Qualitätsmerkmal von Becken wider. 

Ergebnis: Ein moderner Auftritt der Marke mit dem Logo des Löwen als Anspielung auf den Baulöwen Dieter Becken und in Anlehnung an das Wappentier des Finnlandhauses. Bild- und Wortmarke schaffen ein charakteristisch starkes Erscheinungsbild, das von vornehmem dunkelgrün, modernem, frischem Mint und einem edlen Bronze dominiert wird. Das Herzstück des neuen Auftritts ist eine neue Website sowie die Unternehmensbroschüre, einer Mischung aus Content Marketing, Magazin und Imageheft. Das neue Corporate Design wurde in der kompletten Geschäftsausstattung und weiteren Kommunikationsmedien umgesetzt.

Agentur
Karl Anders

Das Immobilienunternehmen Becken wurde 1978 von Dieter Becken gegründet und prägt seither das Stadtbild Hamburgs mit Immobilien wie dem Berliner Bogen oder dem Deichtor Center. Die heutige Holding vereint Know-How aus Development, Asset Management und ...

PBDP

Gestaltung der Geschäftsausstattung für PBDP, eine Vertriebs-Outsourcing-Agentur mit Sitz in Eggenfelden / Niederbayern. Der Kernaspekt »successful selling has more levels« wird durch die Gestaltung unterschiedlicher Ebenen aufgegriffen.

Design
Muskat

Gestaltung der Geschäftsausstattung für PBDP, eine Vertriebs-Outsourcing-Agentur mit Sitz in Eggenfelden / Niederbayern. Der Kernaspekt »successful selling has more levels« wird durch die Gestaltung unterschiedlicher Ebenen aufgegriffen. Design Muskat

Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Als Deutscher Französisch lernen Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Optimale Designs für die wirksame Werbung Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Woran man einen guten Tresor erkennt Print- vs. Onlinewerbung Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten Klick mich – Die Kunst der Landingpage Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab 3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel Wie Du als Designer auf Crowdsourcing-Portalen Erfolg hast 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40