Projekt

Everyday People

Entwicklung einer People – und Casting Agentur

Uniformartige Modestile und einheitliche Haarschnitte scheinen die Mode und die Gesellschaft zu beherrschen – dementsprechend werden in den Individuen bestimmte Erwartungen geschürt. Schauen wir uns hingegen in unserem Umfeld um, sehen wir viel mehr Schönes, als uns von der »subjektiven« Allgemeinheit als Schönheit vorgesetzt wird. Echte Persönlichkeit, Einzigartigkeit, Authentizität und Glaubwürdigkeit, die unabhängig von Trends, Klischees, Maßen und Anforderungen stehen, müssen zurück ins Bewusstsein geholt und nach individueller Interpretation gelebt werden.

Neben dem neuartigen Agenturmodell war es ebenso wichtig, ein flexibles Auftreten zu entwickeln, das die Vielseitigkeit der Modelle, deren Persönlichkeit und Besonderheiten widerspiegelt. Dies gelangt durch Hervorhebung einzelner Details von Gesicht / Kopf in Form von fotografischen Abbildungen. Dabei wurde bewusst auf eine detaillierte Darstellung des Körpers verzichtet, da die Agentur keine Maßanforderungen an die Models stellt und somit jeder, der eine bestimmt Ausstrahlung, Mimik, Gestik und Auftreten mitbringt, einen Platz in der Kartei findet.

Die Flexibilität und Vielseitigkeit des Logos steht stellvertretend für die Originalität, Vielseitigkeit und Authentizität der Gesellschaft und somit der Kartei. Die große Transparenz der Agentur, dargestellt durch verschiedene Kommunikationsmittel, suggeriert Kunden, Bewerbern und Interessenten Authentizität und Glaubwürdigkeit.

Die Bild- und Textebene wird durch keine weiteren Grafiken oder Verschnörkelungen gestört. Die Agentur präsentiert sich clean und in weiß, so wie auch die Models der Kartei, um offen zu zeigen wer sie sind. Everyday People.

Design
Svenja Gerster
http://www.svenjagerster.com
Kommunikationsdesign / FH-Düsseldorf / Master of Arts