Projekt

Zoom Grotesque Pro

Zoom Grotesque Pro (2016-19) is a brutal yet friendly display sans serif typeface with six widths and six weights (36 styles total) speaking full Latin Plus. It has subtle yet distinguished calligraphic characteristics forming a bold personality, which is most evident in large sizes. Zoom Pro has many alternate glyphs and OpenType™ features making it highly adaptable and fun to use.

Designer
Florian Paizs

Wie sich Suchmaschinen für Marketing nutzen lassen Designer werden Die stärksten Magneten Das Webdesign, eine grafische Studie der modernen Ästhetik! Fotografie als Beruf – was müssen Fotografen können? Digitalagentur für mehr Erfolg: Warum diese Firmen wichtig sind Diese Agentur hat den deutschen Agenturpreis 2019 gewonnen 7 Komponenten für ein modernes Zuhause Einbruchschutz: 6 Tipps für ein sicheres Zuhause Wie Künstliche Intelligenz die Industrie des Grafikdesigns verändert Optimales Servicedesign in der Gastronomie Einrichtungsplanung mit Verständnis fürs Design Vom Blatt auf die Haut – die Kunst des Tattoodesigns Endlich mehr Freiheit in den eigenen vier Wänden Die Besonderheiten von saisonalen Werbemitteln Modedesign- Trends für 2019/20 Wie Food-Design den Konsum beeinflusst Kino-Designs im Wandel der Zeit Einrichtungstrends im Herbst – aktuelle Farben und Muster TV-Koch Mirko Reeh gewährt Einblicke in seine außergewöhnlich-kreativen Messerdesigns Fenster – Abstand von bisherigen Standards Nähschule – verschiedene Sticharten ermöglichen unterschiedliche Designmerkmale Offline- versus Onlinemarketing Toilette wird durch neue Technik zum Designprodukt Design als visuelle Sprache Hochwertigkeit und Qualität – Zeichen deutscher Arbeiten Wie Sie Ihr Eigenheim aufhübschen Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog