Projekt

Vorurteil

Vorurteile sind ein Teil unseres Lebens, ob wir wollen oder nicht. Dabei haben sie nicht nur negative Auswirkungen, sondern sind sehr nützlich, denn ohne sie wäre unser Leben kompliziert. Glaub ihr nicht? Ist aber so!

Entstanden ist ein Buch und eine Plakatreihe. Das Buch baut auf Fragen und Antworten auf. Handschriftliche Anmerkungen, sowie eine individuelle Textbearbeitung erleichtern das Verstehen. Durch die Bearbeitung des Textes entsteht eine zweite Ebene. Der Leser kann sich entweder nur auf die Bearbeitung konzentrieren oder seine Aufmerksamkeit auf den kompletten Text richten. Illustrationen erklären vereinfacht komplizierte Sachverhalte. Durch die vielfältige der Gestaltung wird auf Vorurteile hingewiesen. Auch sie sind vielseitig und bieten uns eine Möglichkeit unser Leben bunt zu gestalten.

Die Plakate greifen die Gestaltung des Buches auf und machen so neugierig auf den Inhalt.

Abschlussarbeit am Institute of Design Düsseldorf SS 2014

Idee, Konzept und Gestaltung
Andrea Sander