Gmund Urban (1)
Gmund Urban
Projektinfo

Same procedure as last year – könnte man meinen! Auch in diesem Jahr schenkte uns die Büttenpapierfabrik Gmund ihr Vertrauen und schickte uns mit der neuen einzigartigen Papierkollektion Gmund Urban auf eine Reise in die Urbanität:

Inspiriert von der Gegenwartsarchitektur stetig wachsender Weltstädte wurde von Gmund zusammen mit dem Handelspartner Römerturm die Papierkollektion Gmund Urban entwickelt:
In der Forschungsabteilung am Tegernsee wurden Farben, Zellstoff und Wasser in zahlreichen Varianten kombiniert. Das Ergebnis ist ein Papier mit schlichter Geradlinigkeit und Oberflächen wie Beton oder Holz. Noch nie war Feinstpapier so materialecht.

Alles erinnert an die „Lieblingszutaten“ zeitgenössischer Baumeister: Für Cement wurde Steinstaub aus einem österreichischen Steinbruch verwendet. Derselbe, der bei der Golden Gate und Sydney Harbour Bridge verbaut wurde. Das Papier wirkt spröde und roh wie Sichtbeton. Architect zeichnet sich durch eine beruhigende, sachliche und geradlinige Linienstruktur aus, eine Mikroprägung, die zurückhaltend auf Understatement setzt. Für das neue Brasilia stand die Struktur eines sonnenverbrannten Balkens aus Altholz Modell.

Ausgestattet mit dieser modernen Materialität durften wir unsere Idee von Urbanität in Form eines Arbeitstools entwerfen. Die Grundidee des Designs ist das Element der Linie. Diese verbindet alle Disziplinen der Gestaltung des modernen Lebensraumes – egal ob Architektur, Inneneinrichtung oder Produktdesign. Die Linie verbindet Dinge oder grenzt sie aus, die Zwischenräume füllen sich mit Baustoffen. Die gewählte Typografie bildet für uns die zweite Ebene und die Linie bekommt erst durch die Informationsebene ihre wahre Bedeutung. Unsere Wahl fiel auf eine Neuzeit Grotesk für Titel, Headlines und Auszeichnungen. Das kleine „r“ wurde für Titel und Headlines modifiziert. Die Farbwelt ist monochrom und wird durch eine kupferne Heissfolie akzentuiert. Ein Schuber, der gleichzeitig den Deckel für eine Schublade darstellt, birgt Musterbuch und eine Imagebroschüre der Büttenpapierfabrik Gmund. Die, in der Schublade beheimateten Faltschachteln, sind gefüllt mit der ursprünglichen Materialinspiration Holz und Zement. Muster aus der gesamten Papierkollektion finden sich in einer in Japan aufwendig hergestellten Gmund Hakoya Box. Alle Elemente des Sets sind mit verschiedenen Druck- und Veredelungsverfahren bespielt. Das Gestaltungssystem übertrugen wir zurück in die Umgebung der Stadt. Es entstanden zwei Messestände für die Packaging Innovation London und die Luxepack in Monaco.

Wir verstehen dieses Arbeitstool als Aufforderung an den Empfänger seine eigene Urbanität zu gestalten, die Linie fortzuführen, Perspektiven und Verbindungen zu verfolgen oder sie abrupt enden zu lassen.

Agentur
Paperlux

Creative & Art Direction
Max Kuehne

Art Direction
Daniela Gilsdorf

Designpreis Germany

Projekte

Plakate Design

Illustrationen

Logos Design

Webseiten Design

Design Agenturen

Design Agenturen in Augsburg

Design Agenturen in Berlin

Design Agenturen in Bielefeld

Design Agenturen in Bochum

Design Agenturen in Bonn

Design Agenturen in Bremen

Design Agenturen in Dortmund

Design Agenturen in Dresden

Design Agenturen in Duisburg

Design Agenturen in Düsseldorf

Design Agenturen in Essen

Design Agenturen in Frankfurt

Design Agenturen in Freiburg

Design Agenturen in Hamburg

Design Agenturen in Hannover

Design Agenturen in Karlsruhe

Design Agenturen in Kiel

Design Agenturen in Köln

Design Agenturen in Leipzig

Design Agenturen in Mannheim

Design Agenturen in München

Design Agenturen in Münster

Design Agenturen in Nürnberg

Design Agenturen in Stuttgart

Design Agenturen in Wiesbaden

Design Agenturen in Wuppertal

Design Studios

Designer / Freelancer

Corporate Designer Freelancer

Verpackungs Designer Freelancer

Type Designer Freelancer

Foto Designer Freelancer

Ausstellungs Designer Freelancer

Interface Designer Freelancer

Game Designer Freelancer

Produkt Designer Freelancer

Textil Designer Freelancer

Schmuck Designer Freelancer

Mode Designer Freelancer

Editorial Designer Freelancer

Grafik Designer Freelancer

Typografie Freelancer

Werbegrafik Freelancer

Bildbearbeitung Freelancer

Satz Freelancer

Reinzeichnung Freelancer

Farbmanagement Freelancer

Illustration Freelancer

Informationsgrafik Freelancer

Computergrafik Freelancer

Character Freelancer

Handcrafted Freelancer

Lettering Freelancer

Storyboard Freelancer

Experience Designer Freelancer

Information Freelancer

Interaction Freelancer

Usability Freelancer

Interface Designer Freelancer

Screen Designer Freelancer

Web Designer Freelancer

Konzept Freelancer

Gestaltung Freelancer

Entwicklung Freelancer

Motion Designer Freelancer

Animation Freelancer

Graphics Freelancer

Sound Freelancer

Design Blog

Die Wohn-Trends der Zukunft

Automobildesign – Perfektion in jedem Detail

Wie man Design und Komfort im Schlafzimmer kombiniert

Gutes Produktdesign ist mehr als eine gute Ästhetik

Made in Germany

Erholsam schlafen – Inspiration für das Schlafzimmer

Grafikdesign — das Zusammenspiel von Kunst und Digitalisierung

Der besondere Zauber von Briefen

Kunst der Gartengestaltung – Kreative Ideen verwirklichen Wünsche

Abgesichert als Freelancer?

Die richtige Beleuchtung als passendes Designelement

Design Jobs

Konzepter Jobs

Entwickler Jobs

Manager Jobs

Sonstige Jobs

Praktika Praktikum Jobs

Grafikdesigner Jobs

UX/UI Designer Jobs

Art Director Jobs

Mediengestalter Jobs