Collide

Für die Dolby Gallery in San Francisco entwickelte Onformative ‘Collide’, eine digitale Kunstinstallation. Die Arbeit spielt mit der Vielschichtigkeit unserer Sinne, indem Bewegungsdaten in abstrakte Bilder und Sound übersetzt werden. Inspiriert vom Phänomen der Synästhesie, der Verschmelzung unserer Sinne vereint die Installation klassische Musik mit malerischen Bildwelten.

In mehreren Aufnahme-Sessions wurde ein Ensemble von Cellisten mittels VR-Brillen in die abstrakte Welt versetzt, um inspiriert von den visuellen Eindrücken die dazugehörige Klangwelt einzuspielen.

Durch die Interpretation von Körpern in Bewegung werden die Animationen somit zum Dirigenten des einzigartigen Musikstücks, das für ‘Collide’ komponiert wurde.

Das Bildschirmband, das sich 19 Meter lang durch die Lobby der Dolby Laboratories in San Francisco zieht, agiert dabei als ein Fenster in eine abstrakte Traumlandschaft. Figuren tauchen aus dem farbigen Nichts auf und hinterlassen für einige Momente eine Landschaft aus abstrakten Formen und Farben. Durch das 54-Kanal-Lautsprechersystem in der Dolby Lobby wandert der Sound mit den Bildern durch den Raum, umgibt den Betrachter ganz mit der abstrakten Welt und lässt ihn am Moment des kreativen Prozesses teilhaben, an dem die Sinne sich vereinen.

Artdirektion und Konzept
Onformative

Design
Bernd Marbach

Produktion
Imprint Projects
Onformative

Research
Christian Loclair

Audio Komposition
Kling Klang Klong

Für die Dolby Gallery in San Francisco entwickelte Onformative 'Collide', eine digitale Kunstinstallation. Die Arbeit spielt mit der Vielschichtigkeit unserer Sinne, indem Bewegungsdaten in abstrakte Bilder und Sound übersetzt werden. Inspiriert vom Phänomen der Synästhesie, ...

Anima

Organische Ästhetik im Spiel mit geometrischer Strenge. Minimalistische Handarbeit als idealer Begleiter für das, was einen auf dem Teller erwartet. Das Erscheinungsbild für das Restaurant Anima.

Agentur
Hochburg

Organische Ästhetik im Spiel mit geometrischer Strenge. Minimalistische Handarbeit als idealer Begleiter für das, was einen auf dem Teller erwartet. Das Erscheinungsbild für das Restaurant Anima. Agentur Hochburg

Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen

Print- vs. Onlinewerbung

Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten

Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany

3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber!

Die Wohnung ins rechte Licht rücken

Klick mich – Die Kunst der Landingpage

Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk

Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung

Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen

5 Geschenkideen mit Individualität

Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab

Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon

3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car

Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel

Mit den richtigen Werbeartikeln Emotionen wecken und in Erinnerung bleiben

Kennzeichen-Design aus Deutschland: 3D Lettern Carbon Look – Ein alltägliches Produkt wird stylish

Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte

Was dient Designern als Inspiration für ihre Produkte?

Einfach Möbel shoppen mit Livingo.de

E-Zigarette: Trend oder echte Alternative?

Individuelles Wohnen mit Farbe der Saison

Slow-Fashion: Nachhaltiges Modedesign aus Deutschland

Designmöbel: Exklusivität erfreut sich steigender Nachfrage

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40