Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung?

0 Comments Blog 22.02.2018 - 10:22 Uhr

Gerade im Zeitalter der Digitalisierung fragen sich viele Unternehmer, ob die klassische Print-Werbung noch Sinn macht oder ob sie besser auf Online-Werbung umsteigen sollen. Sicherlich spielt das Internet eine bedeutende Rolle für den Alltag. Aber sollte man wirklich ausschließlich Online-Marketing betreiben? Welche Vor- und Nachteile haben Prospekte, Flugblätter und Co. gegenüber Online-Werbung? Für wen eignet sich welche Methode und wie kann man trotz Digitalisierung auch mit Print-Werbung punkten?

Online-Marketing: Kann es klassisches Marketing ablösen?

Beinahe jeder ist dauerhaft mit dem Internet verbunden und somit auch in Social-Media-Kanälen, auf Shopping-Plattformen, bei Online-Magazinen oder Suchmaschinen aktiv. Deshalb setzten einige Unternehmen auf dieses Marketingkonzept. Doch welche Vor- und Nachteile hat Online-Werbung?

Vorteile der Online-Werbung

Ein bedeutender Vorteil des Online-Marketings ist, dass man so sehr viele Menschen erreichen kann, da fast jeder täglich im Internet unterwegs ist. Dabei kann die Werbung ziehgruppengenau geschaltet werden und erreicht so nur diejenigen User, für die die Anzeige relevant ist, da sie nach dem Produkt suchen. Auch Anzeigen über Social-Media-Kanäle erreichen viele User. Ein Großteil der Menschen ist dauerhaft mit Facebook und Co. verbunden. Deshalb ist diese Strategie sehr wirkungsvoll. Das schalten der Werbung im Internet ist bereits mit einem kleinen Budget möglich. Mithilfe verschiedener Tools kann zudem gemessen werden, welche Klickzahlen und welche Reichweite die Kampagne erzielt hat. Dies bietet die Möglichkeit zu handeln und die Werbung entsprechend anzupassen.

Nachteile der Online-Werbung

Ein bedeutender Nachteil von Internet-Marketing ist, dass die User mit Werbeanzeigen überhäuft werden und deshalb von diesen genervt sind. So reagieren sie nicht mehr auf die Werbung und benutzen Tools, die diese blockieren. Dadurch kommt die Werbung letztlich nicht bei den potentiellen Kunden an und kann folglich nicht zur Steigerung des Umsatzes beitragen.

Macht klassische Print-Werbung Sinn?

Zwar wurde im Zuge der Digitalisierung immer wieder ein Ende der Printwerbung vorhergesagt, jedoch überzeugt diese auch heute noch zahlreiche Werbende:

Vorteile der Print-Werbung

Print-Werbung überzeugt vor allem aufgrund ihrer Haptik. So erfüllt diese nicht nur den visuellen Aspekt, sondern kann auch angefasst werden. Somit gilt sie letztlich auch als langlebiger im Vergleich zu Online-Anzeigen. Mögliche Kunden können diese aufheben und zu einem späteren Zeitpunkt erneut durchstöbern. Zudem schenken Kunden dieser Art von Werbung mehr Vertrauen und halten sie für zuverlässiger. Entscheidet ein Unternehmen sich für die Verteilung von Print-Werbung, so ist das Gedruckte fix und im Anschluss nicht veränderbar. Dieser Aspekt sorgt für Sicherheit auf Seiten des Kunden.

Nachteile der Print-Werbung

Ein großes Problem stellen Fehler dar, die nach dem Druck nicht mehr ausgebessert werden können. Zudem ist diese Art der Werbung in der Regel teurer als Online-Anzeigen. Außerdem ist das Erreichen der gewünschten Zielgruppe mit diesem Marketing-Instrument schwieriger als mit Internet-Werbung. Die Print-Produkte oft werden zufällig an die Empfänger verteilt. Dabei ist die Streuung sehr hoch. Deshalb lässt sich der Erfolg dieser Marketing-Maßnahme nur schwer messen.

Für wen eignet sich welche Methode?

Online-Werbung richtet sich oftmals an eine jüngere Zielgruppe. Insbesondere bei Anzeigen in Social-Media-Kanälen sind vor allem junge Menschen die Leser. Jedoch entdecken auch immer mehr ältere Menschen das Netz für sich. Printmedien sprechen jedoch nicht ausschließlich Ältere an. Auch jüngere Menschen lassen sich von einem professionell gestalten Flyer oder Prospekt überzeugen.

So punktet man trotz Digitalisierung auch mit Printmedien

Das A und O für den Erfolg von Print-Werbung ist ein ansprechendes Design. Nur so werden potentielle Kunden aufmerksam. Dabei sollte man auf Innovation und Ästhetik Wert legen. Zudem sollte das Design übersichtlich, unaufdringlich und ehrlich sein. Das Angebot der Produkte muss verständlich für den Leser sein. Befolgt man dieser Aspekte, so kann man mit Print-Werbung überzeugen.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Werkzeuge und Metriken des Social Media Marketing Stylisch unterwegs und die Zeit im Blick Die perfekte Designagentur – wie ist diese zu finden? Broschüren: Alles wichtige zur Grafik und zum Design Spezielle Merkmale vom Design für unterschiedliche Länder Typografie und Gestaltung für CSR-Berichte Das Design hinter dem Bitcoin-Logo Was bedeutet ästhetische Funktionalität? Warum werden die meisten Wachstuch Tischdecken in Deutschland online verkauft? Schöne Handyhüllen für den Sommer Typisch deutsches Design Was macht eine gute SEO-Agentur aus? Videodesign: Definition, Anwendung und Erklärung Corporate Design auch im Handwerk? So erreichen Handwerksbetriebe einen Wiedererkennungswert Brand Building – so gelingt der Aufbau der eigenen Marke Die wichtigsten Webdesign-Trends für 2022 Warum Grafikdesign für erfolgreiches Online-Marketing entscheidend ist Pirnar Haustüren – Innovatives Design für Hausbesitzer Schön reicht nicht: Wie geht gutes Webdesign? Steigende Nachfrage nach schönem Design im Eigenheim seit Ausbruch der Corona-Pandemie Schuhe: Worauf wir gehen und stehen Möbel nach Maß – Schluss mit der Stangenware Webauftritt – Selbstgemacht, weil man’s kann? Sparplan im Alltag – so einfach lässt sich Geld sparen! Sichtschutz für den Garten – so schafft an Privatsphäre Anlage-Trends im Jahr 2022 – darauf müssen Privatinvestoren nun unbedingt achten! Den Raum mit allen Sinnen erfassen Den besten Dienstleister finden: Darauf sollte geachtet werden Hochwertiges Design in der Küche: Gestaltung der Gastroküche mit der richtigen Spülmaschine SEO und UX/UI: Wie wichtig ist Design wirklich? 5 Tipps zur Sicherheit für Freelancer Polypropen – Das steckt hinter dem Kunststoff AirPods Max – die Überraschung von Apple! Nachhaltig leben und Designermöbel reparieren Wie man Versandverpackungen als Marketinginstrument einsetzt!  Warum jeder Web-Designer ein VPN benutzen sollte Ein Haus muss nicht von der Stange sein – mit den richtigen Partnern an der Seite lassen sich auch ungewöhnliche Ideen umsetzen Apple AirTag – Was ist das und wofür kann man es nutzen? Der Schrank auf Wunsch nach Maß Selbstständig machen in der Kunstbranche: So funktioniert’s Corporate Design im E-Commerce Wichtige Elemente für verkaufsfördernde Ladenregale Das Ansehen eines Unternehmens ist das A&O! So kommt die Tapete am besten zur Geltung Warum ist Körperpflege so wichtig Onlinepräsenz als Freelancer – 5 Tipps für die Webseitenerstellung Wie richtest du das Kinderzimmer stilvoll und praktisch ein? Design spielt in vielen Lebensbereichen eine wichtige Rolle Den Amazon Umsatz steigern Neue Design-Trends in der Fahrrad-Branche: Qualität, Minimalismus und Individualität Steuern in Deutschland: Das sollten Unternehmer wissen Durch Design zu mehr Kunden: Tipps für Autoglaser Der moderne Wandel des Mediendesigns Das Grafikdesign In Deutschland mit Liebe designt und mit tollen Ideen bedruckt Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Kochen mit viel Design Designertische schützen – mit einer transparenten Tischfolie Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen! Der Beruf des CAD-Designers Mit frischem Design von der Masse abheben Arbeit als Designer Designer-Geschenke für Hochzeitspaare Content-Formate – Mehrwert für die Zielgruppe Modernes Hausdesign: Wer baut das schönste Haus?